X

Inklusives Malprojekt

Wir waren dabei... Ein inklusives Mal-Projekt mit Bewohnerinnen und Bewohnern der Lebenshilfe-Wohngemeinschaften in Kempten. An vier Nachmittagen haben sie zusammen mit Anderen eine 30 Meter breite Giebelseite des Festzelts gestaltet. Initiator war Markus Rist, 1. Vorstand der Musikkapelle Buchenberg.

Markus Rist organisierte das 61. Hauchenbergringtreffen in Buchenberg vom 24. bis 27. Juli. Künstlerische Leitung hatte Wolfgang Schneider vom Freien Kunstverein Kempten e.V.. "Ich war begeistert von den kreativen Ideen", meinte er. Am Sonntag werden einige Kunstwerke des Giebel-Malprojekts zugunsten der Lebenshilfe Kempten versteigert. Also... auf nach Buchenberg... frei nach dem Motto "Bei uns geht die Sonne auf!"

Unten ein Beitrag des AllgäuTV und hier geht's zu den Fotos: Inklusives Kunst-Projekt der WGs