Freiwilliges Engagement in den Offenen Hilfen

Freiwilliges Engagement im Familienentlastenden Dienst (FED) und der Offenen Behindertenarbeit (OBA).

Wir suchen Dich!

Wir suchen Verstärkung für unsere FED- und OBA-Teams im Bereich der Offenen Hilfen. Du begleitest unsere Erwachsenen, Jugendlichen oder Kinder mit Behinderung bei Freizeitaktionen in der Gruppe oder unterstützt sie einzeln während eines FED-Einsatzes zu Hause. Wenn Du eine pädagogische Ausbildung absolviert hast, z. B. Erzieher oder Heilerziehungspfleger (m/w/d), ist dies von großem Vorteil. Voraussetzung ist natürlich, dass Du Freude und Spaß an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung hast. Wir begleiten Dich selbstverständlich bei der Einarbeitung.

Was sind die Offenen Hilfen?

Die Offenen Hilfen bieten für Menschen mit Behinderung vielfältige Freizeitaktivitäten und Entlastungsangebote an. Die OBA-Aktionen erstrecken sich von Erlebnispädagogik, bis hin zu Angeboten die lebenspraktisches Wissen vermitteln, sowie alles was Spaß macht z.B. Theater-/ Museenbesuche, Kegeln, Kochen/Backen, Basteln aber auch hin und wieder mehrtägige Fahrten mit Übernachtungen.

Was bekommst Du?

Für Deinen Einsatz erhältst Du eine ehrenamtliche Aufwandsentschädigung.

Kontakt:

Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V., Kempten/Allgäu
Offene Hilfen, Kornelia Aamoum
Schwalbenweg 61, 87439 Kempten (Allgäu)
Tel. 0831 / 591 10-63
oder per Email offene.hilfen@lebenshilfe-kempten.de (Bewerbungen bitte ausschließlich als PDF senden)

Vorlesen