EUTB Allgäu

Die Ergänzende Unabhängige Teilhabe-Beratung

hilft bei Fragen.

Die Abkürzung heißt: EUTB.

Beratung

Die Beratung ist kostenlos.

Im Beratungs-Angebot bekommen Sie Infos

zu dem Thema Teilhabe.

Und zum Thema Rehabilitation.

Das heißt:

Etwas wieder so machen wie vorher.

Zum Beispiel nach einer Krankheit wieder so arbeiten,

wie vor der Krankheit.

Oder die EUTB hilft bei der Suche

nach einem Arbeits-Platz.

Arbeit Verpackung

Die EUTB arbeitet mit vielen anderen zusammen.

Zum Beispiel:

• Allgäuer Werkstatt

• Caritas-Verband

• Diakonisches Werk

Beratung

Im neuen Bundes-Teilhabe-Gesetz steht:

Es soll eine Teilhabe-Beratung geben.

Es gibt auch eine Förderung für die Teilhabe-Beratung.

Das heißt:

Der Staat gibt Geld für die Teilhabe-Beratung

Das steht im: 9. Buch Sozial-Gesetz-Buch.

Die Abkürzung dafür ist: SGB

Das Gesetz ist vom Bundes-Ministerium für Arbeit und Soziales.

Die Regeln für die Teilhabe-Beratung stehen in Paragraph 32.

Paragraph ist ein Abschnitt in einem Gesetz.

Das Zeichen dafür sieht so aus: §

Gesetzbuch

Ansprech-Partner der EUTB Allgäu

Melanie Baumgartner
Teilhabeberaterin

Melanie Baumgartner
Dipl.-Sozialpädagogin (FH)
EUTB Allgäu
Bäckerstraße 11
87435 Kempten (Allgäu)
Tel. 0831 / 745 874-40
beratung@eutb-allgaeu.de

Vorlesen