Wohn-Gemeinschaften

Die Wohn-Gemeinschaft ist für erwachsene Menschen.

Die Menschen haben eine seelische Behinderung

und eine psychische Erkrankung.

Gemeinschaftsraum

In unseren Wohn-Gemeinschaften,

leben verschiedene Menschen zusammen.

In den Gruppen gibt es Männer und Frauen.

Sie sind alle unterschiedlich alt.

In einer Gruppe leben

4 bis 7 Menschen zusammen.

Wohnengruppe

In einer Wohnung üben wir,

wie es ist alleine zu wohnen.

Und es gibt eine Wohnung für einen alleine.

Assistenz erklären

Es gibt verschiedene Tages-Angebote.

In der Wohn-Gemeinschaft wird alles selber gemacht.

Zum Beispiel:

• Kochen

• Einkaufen

• Wäsche waschen

Die Fach-Kräfte helfen bei Problemen

und im Alltag.

Assistenz Kochen

Ansprech-Partner für die Wohn-Gemeinschaften

Vorlesen