Tätigkeitsbereich Frühförderung

Übersicht über den Tätigkeitsbereich der Frühförderung bei der Lebenshilfe Kempten.

Die Frühförderstelle-Kinderhilfe Allgäu ist eine Anlaufstelle für Kinder mit sprachlichen, motorischen oder sozial-emotionalen Entwicklungsauffälligkeiten, für Kinder mit allgemeinen Entwicklungsstörungen und für Kinder mit Behinderungen. Offenes Beratungsangebot: Erstkontakt zur Klärung von Anträgen und Informationen zur Frühförderung.

Entwicklungsdiagnostik Beobachtung des Kindes hinsichtlich Spiel, Sprache sowie Motorik und Verhalten. Durchführung von Testverfahren und Erstellung eines Förderplanes in enger Zusammenarbeit mit Eltern und Arzt.

Beratung, Förderung und Therapie: Darunter fallen heilpädagogische Förderung, Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und psychologische und sozialrechtliche Beratung. Je nach ärztlicher Verordnung führen wir die Förderung in unseren Räumlichkeiten, im Elternhaus oder in der Kindertagesstätte durch. Wir beraten zu inklusiven Angeboten in Kindertagesstätten und führen Fachberatung vor Ort durch.

Vorlesen